lhbl-background.svg

Ausbilung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

in einer Werkstatt

bewerbungsfrist.svg
Eintrittsdatum: sofort
art.svg
Art: Vollzeit
jahresgehalt.svg
Jahresgehalt: in Anlehung an den TvÖD SuE
arbeitsort.svg
Arbeitsort: unterschiedlich
bewerbungsfrist.svg
Bewerbungsfrist: keine

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

in einer Wohngemeinschaft

Heilerziehungspflege – Was ist das?
Als Heilerziehungspfleger*in kümmerst du dich bei uns um die Sicherstellung, Unterstützung und Begleitung von
Menschen mit ausschließlich geistigen oder zusätzlich körperlichen/psychischen Beeinträchtigungen.

In unseren Werkstätten bedeutet das:

■ Jeder Mensch mit Beeinträchtigung wird an seinem Arbeitsplatz von dir so begleitet, wie es individuell notwendig ist.
■ Zusammen mit deinen Kolleg*innen, die dir bei Fragen immer weiterhelfen, lernst du, wie man die individuellen Bedürfnisse der Menschen mit Beeinträchtigung erkennt und dokumentiert.
■ Du unterstützt dabei, dass die tägliche Pflege der Klienten sorgfältig durchgeführt wird.
■ Der regelmäßige Kontakt mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern wird für dich immer mehr zum Alltag.
■ In Teambesprechungen und internen Fortbildungen wirst du eingebunden und zum Mitwirken eingeladen.

Warum Lebenshilfe Bergisches Land?

Wir sind nicht nur Teil der Region, sondern ihr Plus!

Die Lebenshilfe Bergisches Land bietet als starker Partner von Menschen mit Beeinträchtigungen ein vielseitiges Leistungsportfolio unter anderem in den Geschäftsbereichen Wohnen, Werkstatt, Kinderbetreuung, Frühförderung und Pflegedienst. Mehr als 500 Mitarbeitende engagieren sich täglich, um Menschen mit Unterstützungsbedarf ein selbstbestimmtes Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Wir wollen die Zukunft aktiv mitgestalten. Gemeinsam mit Ihnen. Wir wollen Vorbild dafür sein, dass es gemeinsam und menschlich besser geht.
Wir sehen Arbeit nicht als Mittel zum Zweck, sondern als sinnvollen Teil unseres Lebens. Bei uns erwartet Sie ein Team, dass zusammensteht, Spaß hat, Verantwortung übernimmt und das vorallem ganz nah am und mit dem Menschen arbeitet.

Unsere Wohlfühlbenefits für Sie:

  • interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • freie Getränke (Kaffee, Tee und Wasser)
  • Medizinische Präventionsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge
  • jährliche Mitarbeitendengespräche
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Partizipation an Entscheidungsprozessen
  • Teilzeitarbeitsmodelle
  • Betriebsfeste
  • bevorzugte Nutzung der Kita in unserem Unternehmen
  • Dienstjubiläen
  • Sonderzahlungen

Die Lebenshilfe Bergisches Land interessiert Sie?

Sie möchten gern mit uns zusammenarbeiten, doch Sie finden sich in keiner der folgenden ausgeschriebenen Stellen wieder? Macht nichts, senden Sie uns gern Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@lhbl.de .

Das musst du mitbringen

  • Du erfüllst die Voraussetzungen der Berufsschulen? Wenn du dir hier nicht sicher bist, melde dich trotzdem und wir helfen dir weiter!
  • Du möchtest unseren Beschäftigten Hilfestellung leisten, um ihnen die Teilhabe am Arbeitsleben zu erleichtern, damit sie ihre persönlichen Fähigkeiten optimal einsetzen und weiterentwickeln können?

Was wir bieten

Du bist auf der Suche nach einem Betrieb, der die Auszubildenden von heute als
Fachkräfte von morgen sieht?

Haben Sie noch Fragen?

Gern erreichen Sie Ihre persönliche Ansprechperson

Maxilie Milz
Tel.: 02196 9503-113

portraet_milz.jpeg

Jetzt bei Lebenshilfe Bergisches Land bewerben!

Sie sind interessiert?

Dann senden Sie uns jetzt Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Referenzen).

Nutzen Sie dazu entweder unser Online-Bewerbungsformular
oder senden Sie uns eine E-Mail an bewerbung@lhbl.de.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung.

Online-Bewerbungsformular

Zusätzliche Dateien
Hier können Sie optional Dokumente hochladen.

  • maximal 3 Dateien
  • maximale Dateigröße 2MB
  • zulässige Formate:: jpg,jpeg,png,pdf,doc,docx,ppt,pptx
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Diese Einwilligung kann zu jederzeit per E-Mail an info@lhbl.de widerrufen werden.