lhbl-background.svg

Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit

für unser Ambulant Unterstütztes Wohnen

bewerbungsfrist.svg
Eintrittsdatum: 01.08.2022 oder später
art.svg
Art: in Teilzeit (20-30 Std./Wo)
jahresgehalt.svg
Jahresgehalt: in Anlehung an TvöD SuE
arbeitsort.svg
Arbeitsort: im Norden des RBK
bewerbungsfrist.svg
Bewerbungsfrist: 25.07.2022

Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit

für unser Ambulant Unterstützes Wohnen

Was wir tun:

Als Mitarbeitende in der Abteilung Ambulant Unterstütztes Wohnen beraten und begleiten Sie die KlientInnen im Norden des Rheinisch-Bergischen Kreises in allen lebenspraktischen Fragen, um ihnen ein weitgehend selbstständiges und unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Die Begleitung erfolgt in der Regel in Form einer Einzelbetreuung überwiegend in den Nachmittagsstunden.

Warum Lebenshilfe Bergisches Land?

Wir sind nicht nur Teil der Region, sondern ihr Plus!

Die Lebenshilfe Bergisches Land bietet als starker Partner von Menschen mit Beeinträchtigungen ein vielseitiges Leistungsportfolio unter anderem in den Geschäftsbereichen Wohnen, Werkstatt, Kinderbetreuung, Frühförderung und Pflegedienst. Mehr als 500 Mitarbeitende engagieren sich täglich, um Menschen mit Unterstützungsbedarf ein selbstbestimmtes Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Wir wollen die Zukunft aktiv mitgestalten. Gemeinsam mit Ihnen. Wir wollen Vorbild dafür sein, dass es gemeinsam und menschlich besser geht.
Wir sehen Arbeit nicht als Mittel zum Zweck, sondern als sinnvollen Teil unseres Lebens. Bei uns erwartet Sie ein Team, dass zusammensteht, Spaß hat, Verantwortung übernimmt und das vorallem ganz nah am und mit dem Menschen arbeitet.

Unsere Wohlfühlbenefits für Sie:

  • interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • freie Getränke (Kaffee, Tee und Wasser)
  • Medizinische Präventionsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge
  • jährliche Mitarbeitendengespräche
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Partizipation an Entscheidungsprozessen
  • Teilzeitarbeitsmodelle
  • Betriebsfeste
  • bevorzugte Nutzung der Kita in unserem Unternehmen
  • Dienstjubiläen
  • Sonderzahlungen

Die Lebenshilfe Bergisches Land interessiert Sie?

Sie möchten gern mit uns zusammenarbeiten, doch Sie finden sich in keiner der folgenden ausgeschriebenen Stellen wieder? Macht nichts, senden Sie uns gern Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@lhbl.de .

Das erwarten wir von Ihnen

  • Abgeschlossenes Studium SA/SP o.ä., dreijährige pädagogische oder pflegerische Ausbildung
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit sowie selbstständiges Arbeiten
  • Besitz des Führerscheins und Benutzung des privaten Fahrzeuges

Das können Sie von uns erwarten

  • Ein interessantes und eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • Fortbildung und regelmäßigen Austausch im Team
  • Entschädigung für Dienstfahrten gemäß Bundesreisekostengesetz
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Haben Sie noch Fragen?

Gern erreichen Sie Ihre persönliche Ansprechperson

Kamilla Schmitz-Kröll
Tel.: 02196 7079638

portraet-schmitz-kroell.jpeg

Jetzt bei Lebenshilfe Bergisches Land bewerben!

Sie sind interessiert?

Dann senden Sie uns jetzt Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Referenzen).

Nutzen Sie dazu entweder unser Online Bewerbungs-Formular
oder senden Sie uns eine E-Mail an bewerbung@lhbl.de.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung.

Bewerbungsschreiben
(zulässige Formate: JPG | PNG | PDF | Word | Excel)

Lebenslauf
(zulässige Formate: JPG | PNG | PDF | Word | Excel)

Zeugnis
(zulässige Formate: JPG | PNG | PDF | Word | Excel)

Referenzen
(zulässige Formate: JPG | PNG | PDF | Word | Excel)

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Diese Einwilligung kann zu jederzeit per E-Mail an info@lhbl.de widerrufen werden.