werkstatt-hpa-computer.jpg
werkstatt-hpa-koelner-handreichen.jpg
werkstatt-hpa-koelner-farbe.jpg
werkstatt-hpa-koelner-malen.jpg

Heilpädagogischer Arbeitsbereich

Entwicklungsziele auf Basis der jeweiligen individuellen Leistungspotentiale aufbauen

Unser Ziel im Heilpädagogischen Arbeitsbereich (HPA) ist es, Menschen mit schweren und mehrfachen Beeinträchtigungen eine bedarfsorientierte, realitätsnahe, kompetente und menschliche Begleitung zur optimalen Ermöglichung der Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gesellschaft zu bieten.
Hierbei ist es entscheidend, die Entwicklungsziele auf der Basis der jeweiligen individuellen Leistungspotentiale aufzubauen.

Schwerpunkt Arbeits- und Berufsentwicklung (SAB)
Im SAB liegt der Fokus darauf, die Fähigkeit zur beruflichen Arbeit zu erweitern, zu festigten, bzw. zu erhalten. Ziel ist es, individuelle Potentiale zu entwickeln, die das Arbeiten in einer regulären Arbeitsgruppe der WLH ermöglichen können. Hierfür werden die Arbeitsbedingungen den individuellen Bedarfen des Einzelnen angepasst.

Schwerpunkt ganzheitliche Entwicklung (SGE)
Hier stehen pädagogische, basale und pflegerische Angebote im Vordergrund, die das Selbstbewusstsein, die Fähigkeit zur Selbstwirksamkeit in der eigenen Umwelt, sowie die Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit weiterentwickeln und erhalten, ebenso wie lebenspraktische und körperliche Fertigkeiten.

Schwerpunkt soziale Integration (SSI)
Der SSI bietet im Arbeitsalltag einen Rahmen, in dem Menschen mit Beeinträchtigungen im sozialen Verhalten ihre Persönlichkeit entwickeln und ihre sozialen Fähigkeiten erweitern und erhalten können. Pädagogische Maßnahmen, die genauso individuell und flexibel sind, wie die Verhaltensweisen der Mitarbeiter mit Beeinträchtigungen, helfen, alternative Handlungsmuster zu entdecken und anwenden zu können.

Besonderheiten
Der HPA beschäftigt an verschiedenen Standorten in insgesamt 10 Gruppen Menschen mit schweren und mehrfachen Beeinträchtigungen. Er ist in den HPA 1, HPA 2 und HPA 3 unterteilt, die jeweils durch eine Arbeitsbereichsleitung geführt werden. Alle HPA Bereiche gliedern sich in die 3 beschriebenen Schwerpunktzweige.
Von den 10 Gruppen, die in den Gebäuden der Werkstatt in Wermelskirchen und Leichlingen liegen, gibt es außerdem noch eine sozialraumintegrierte Außengruppe im Zentrum von Wermelskirchen.

Werkstatt Lebenshilfe Bergisches Land GmbH

Altenhöhe 11
42929 Wermelskirchen

Aktuelles und Termine.

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Termine.

karrieretag-koeln01-2022-social-media-03_kleiner.png

Karrieretage in Köln

lebenshilfe-bergisches-land-platzhalter-04.svg

Bereitschaftsnummer

obere_remscheider_bau.jpg

Neues Berufsbildungszentrum entsteht

3 min. Lesezeit
logo_stiftung_wohlfahrtsfplege.jpg

Kickoff - Einsatz von Assistenzrobotern in Wohneinrichtungen der LHBL

Keine Elemente gefunden

ff-wipperfuerth-haende-zeigen.jpg

Mitglieder­bereich.

Hier können Sie sich anmelden um in den
Mitglieder­bereich zu kommen.

Bitte gehen Sie dafür wie folgt vor:

1. Benutzername eingeben
2. Passwort eingeben
3. Auf Anmelden klicken